Übersicht

Verfasser Titel Jahr
Fassmann, David Der durch Die Printzeßin von Ursinis Besessen gewesene, Aber nunmehro, Von seiner Gemahlin und dem Cardinal Alberoni, Bezauberte Philippus V. König in Spanien, Oder: Die geheime und andere Historie des Spanischen Hofs; seit dem Todt des letzt-verstorbenen Königs Caroli II. biß auf diese Zeit ... : Sam[m]t denen Kupffern aller Könige und Haupt-Personen ... / [D. F.]
Werk anzeigen
1719
Fassmann, David Gespräche Im Reiche derer Todten, Zwischen Zweyen Hochberühmten Gottes-Gelehrten der Evangelischen Kirche, Johann Arndten, Weyl. General-Superintendenten des Fürstenthums Lüneburg. [et]c. Und D. Philipp Jacob Spenern, Chur-Brandenburgischen Ober-Consistorial-Rath und Pastor zu St. Nicolai in Berlin, und der darzu gehörigen Kirchen Inspectore / [David Fassmann]; Th. 2
Werk anzeigen
1732
Fassmann, David Zweyte Unterredung Oder Gespräche Im Reiche derer Todten, Zwischen Dem bekandten Auctore der bezauberten Welt, und ehmaligen Prediger in Holland, Balthasar Beckern, Der bey nahe wenig vom Teufel geglaubet; Und zwischen dem in gantz Teutschland berühmten Theologo Christian Scrivern, Welcher einen Menschen zu rechte gebracht, so einen Pact mit dem Teufel gemacht / [David Fassmann]; Unterredung 2
Werk anzeigen
1732
Fassmann, David Gespräche Im Reiche derer Todten, Zwischen Zweyen Hochberühmten Gottesgelehrten der Evangelischen Kirche, Johann Arndten, Weyland General-Superintend. des Fürstenthums Lüneburg, Und D. Philipp Jacob Spenern, Chur-Brandenburgischen Consistorial-Rath, Probsten zu S. Nicolai in Berlin, und angehöriger Kirchen Inspectore, &c. / [David Fassmann] ; Th. 1
Werk anzeigen
1732
Fassmann, David Curieuse Gespräche Im Reiche derer Todten, Zwischen Dem bekandten Auctore der bezauberten Welt, und ehemaligen Prediger in Holland Balthasar Beckern, Der bey nahe wenig vom Teufel geglaubet; Und zwischen dem in gantz Teutschland berühmten Theologo Christian Scrivern, Der einen Menschen zurecht gebracht, so einen Pact mit dem Teufel gemacht / [David Fassmann] ; [Unterredung 1]
Werk anzeigen
1732

Zurück

 
Diese Seite drucken


Monographien Digital, © Klassik Stiftung Weimar / Herzogin Anna Amalia Bibliothek